„von der Zeit“

Published Date: 9. Juni 2019

Verfügbar als

€5.99

Deutsch
978-3-7392-2470-1

Klappentext

Lyrik beflügelt zu Zeichnungen und Farbradierungen. Bilder sind Anlass für Wortverdichtungen, lyrische Texte. Ein Grafiker und eine Lyrikerin fanden Gemeinsames zum Thema Zeit. Der Ammonit als Leitfossil steht in Verbindung zur Landschaft der Schwäbischen Alb. Im Ammoniten steckt die Figur der Spirale,  eine Metapher für das Leben des Einzelnen, aber auch die Einbindung in die Umgebung. Die Spirale findet sich in allen frühen Kulturen und ist sozusagen der erste Buchstabe in ihrem Alphabet. Im Spiralnebel ist der kosmische Bezug enthalten.

Erinnerung beschäftigt sich mit dem Vergangenen, dem unwiederbringlich Verlorenen. Erinnern ist ungenau, fragmentarisch. Zwischen Vergangenheit und Zukunft aber ereignet sich der glückliche Augenblick, das Erhaschen der Locke des Kairos und prägt sich ein ins Gedächtnis. Mit dem Vergehen der Zeit verbindet sich die Sinnfrage, die Frage nach dem, was bleibt.

Visited 16 times , 2 Visits today